Angebote zu "Diplom" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Seesack Diplom zum besten Anwalt der Welt
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier finden Sie eine detailierte Produktbeschreibung:Stil:· Seesack Canvas Duffel· Baumwoll-Canvas Seesack· Kordeldurchzug mit Verschluss· Stoff-Schultergurt· Volumen: 30 LiterQualitaet:· 100% BaumwolleGrammatur: · 340 g/m²Groessen: · 53 x 30 x 30 cmDruckart

Anbieter: Rakuten
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Longshirt Diplom zum besten Anwalt der Welt
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier finden Sie eine detailierte Produktbeschreibung:Stil:· T-Shirt Exact 150 Long Sleeve· Nackenband· Exact-Rundhalsausschnitt, doppelt gelegt· Kragen in 1x1 Ripp-Strick mit Elasthan· Bund unten und Aermelbund mit doppelter Steppnaht· RundstrickwareQualit

Anbieter: Rakuten
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Kapuzen Sweatshirt Diplom zum besten Anwalt der...
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier finden Sie eine detailierte Produktbeschreibung:Stil:· 320 Molton· Molton innen angeraut· 50% Baumwolle - 50% Polyester· Elastan-Feinripprand, Elasthan Rippstrick an Aermeln und Bund· Doppelnaehte an Buendchen sowie Armausschnitten und Kragen· Klassisch

Anbieter: Rakuten
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Zwangsvollstreckung
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Formularbuch mit dem systematischen Aufbau nach der Paragrafenfolge des Gesetzes bietet Muster zu jeder relevanten zwangsvollstreckungsrechtlichen Vorschriftder ZPOdes ZVGdes FamFGder EuGVVOEs verbindet auf unschlagbare Weise die Vorteile von Kommentar und Formularbuch: Die durchdachte Zusammenstellung der Muster sorgt für optimale Unterstützung im Praxisalltag. Sie wurden so gestaltet, dass anhand ihrer eine möglichst große Bandbreite verfahrensrechtlicher Probleme dargestellt und erläutert werden kann. Weit über 400 Musterformulierungen werden satzgenau kommentiert. Dabei werden die oft unterschiedlichen Sichtweisen von Gericht und Anwalt in Form von eigens passenden Mustern berücksichtigt. Zusätzliche Hilfe für das Auffinden von Mustern bietet das alphabetische Musterverzeichnis. Besonders hilfreich für die Praxis ist die bewährte Tabelle pfändbarer Gegenstände. Die Neuauflage berücksichtigt unter anderem:Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten mit Wirkung zum 01.07.2014Neufassung der Gerichtsvollzieherordnung (GVO) mit Wirkung v. 01.09.2013Neufassung der Geschäftsanweisung für Gerichtsvollzieher (GVGA) mit Wirkung vom 01.09.2013Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 (Brüssel-Ia-VO) sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften v. 15.07.2014Pfändungsfreigrenzenbekanntmachung 2013 vom 26.03.2013Zwangsvollstreckungsformular-Verordnung (ZVFV) in der Fassung vom 16.06.2014 Die Autoren:Ralf Bendtsen, Vorsitzender Richter am Landgericht, Lüneburg Dr. Jens Brögelmann, Richter am Oberlandesgericht, Köln Dr. Stephanie Eberl, LL.M. oec., Rechtsanwältin, München Dr. Walter Eberl, Rechtsanwalt und Solicitor (England und Irland), München Walter Gierl, Richter am Oberlandesgericht, München Dr. Heinz K. Haidl, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und für gewerblichen Rechtsschutz, Ingolstadt Dr. Holger Jäckel, Richter am Landgericht, Nürnberg Dr. Erik Kießling, Richter am Oberlandesgericht, Zweibrücken Jens Rathmann, Richter am Oberlandesgericht, Frankfurt Dr. Oliver Siebert, LL.M. (London), Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht und für Erbrecht, Mainz Rainer Sievers, Diplom-Rechtspfleger, Dortmund Dr. Norbert Sitzmann, Richter am Oberlandesgericht, München Dr. Christoph Ullrich, Präsident des Landgerichts, Limburg Dr. Marcus Wilhelm, Richter am Landgericht, Marburg

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Zwangsvollstreckung
90,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Formularbuch mit dem systematischen Aufbau nach der Paragrafenfolge des Gesetzes bietet Muster zu jeder relevanten zwangsvollstreckungsrechtlichen Vorschriftder ZPOdes ZVGdes FamFGder EuGVVOEs verbindet auf unschlagbare Weise die Vorteile von Kommentar und Formularbuch: Die durchdachte Zusammenstellung der Muster sorgt für optimale Unterstützung im Praxisalltag. Sie wurden so gestaltet, dass anhand ihrer eine möglichst große Bandbreite verfahrensrechtlicher Probleme dargestellt und erläutert werden kann. Weit über 400 Musterformulierungen werden satzgenau kommentiert. Dabei werden die oft unterschiedlichen Sichtweisen von Gericht und Anwalt in Form von eigens passenden Mustern berücksichtigt. Zusätzliche Hilfe für das Auffinden von Mustern bietet das alphabetische Musterverzeichnis. Besonders hilfreich für die Praxis ist die bewährte Tabelle pfändbarer Gegenstände. Die Neuauflage berücksichtigt unter anderem:Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten mit Wirkung zum 01.07.2014Neufassung der Gerichtsvollzieherordnung (GVO) mit Wirkung v. 01.09.2013Neufassung der Geschäftsanweisung für Gerichtsvollzieher (GVGA) mit Wirkung vom 01.09.2013Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 (Brüssel-Ia-VO) sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften v. 15.07.2014Pfändungsfreigrenzenbekanntmachung 2013 vom 26.03.2013Zwangsvollstreckungsformular-Verordnung (ZVFV) in der Fassung vom 16.06.2014 Die Autoren:Ralf Bendtsen, Vorsitzender Richter am Landgericht, Lüneburg Dr. Jens Brögelmann, Richter am Oberlandesgericht, Köln Dr. Stephanie Eberl, LL.M. oec., Rechtsanwältin, München Dr. Walter Eberl, Rechtsanwalt und Solicitor (England und Irland), München Walter Gierl, Richter am Oberlandesgericht, München Dr. Heinz K. Haidl, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und für gewerblichen Rechtsschutz, Ingolstadt Dr. Holger Jäckel, Richter am Landgericht, Nürnberg Dr. Erik Kießling, Richter am Oberlandesgericht, Zweibrücken Jens Rathmann, Richter am Oberlandesgericht, Frankfurt Dr. Oliver Siebert, LL.M. (London), Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht und für Erbrecht, Mainz Rainer Sievers, Diplom-Rechtspfleger, Dortmund Dr. Norbert Sitzmann, Richter am Oberlandesgericht, München Dr. Christoph Ullrich, Präsident des Landgerichts, Limburg Dr. Marcus Wilhelm, Richter am Landgericht, Marburg

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Die Praxis der Forderungsvollstreckung
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl Forderungsvollstreckungen selbstverständlich zum Arbeitsalltag einer Anwaltskanzlei gehören, erfreuen sie sich jedoch in aller Regel keiner besonders großen Beliebtheit. Denn strenge Formalismen von Seiten der Behörden können Ihnen als Anwalt oder Ihren damit befassten Mitarbeitern einige Kopfschmerzen bereiten. Bisher fehlte Ihnen für diese Fälle eine konkrete Handlungsanleitung - doch die gibt es jetzt! Nutzen Sie ab sofort die Neuerscheinung "Praxis der Forderungsvollstreckung"! Jetzt "Praxis der Forderungsvollstreckung" kennenlernen Forderungsvollstreckungen schnell und sicher abschließen Forderungsvollstreckungen gehören zu den Tätigkeiten innerhalb Ihrer anwaltlichen Arbeit, die man schnell vom Tisch haben möchte. Das ist oft leichter gesagt als getan. Denn die Forderungsvollstreckung ist nicht nur ein sehr weitreichendes, sondern auch ein schwieriges Teilgebiet des Vollstreckungsrechts. Wer hier nicht alle taktischen Kniffe kennt, hat es schwer, Fälle dieser Art schnell zum Abschluss zu bringen. Aber Hilfe ist jetzt da: Das neue Buch "Praxis der Forderungsvollstreckung" unterstützt Sie und Ihre Mitarbeiter bei allen Aspekten dieses komplizierten Feldes. Der Autor: Er weiß genau, worauf es ankommt Bei der Forderungsvollstreckung müssen Sie zwingend die amtlichen Vordrucke verwenden, die dann von einem Rechtspfleger geprüft werden. Wer könnte Ihnen also in diesen Fällen besser helfen als ein erfahrener Rechtspfleger, der mit allen Tücken und Widrigkeiten dieses Gebietes bestens vertraut ist? Peter Mock, Autor von "Praxis der Forderungsvollstreckung", ist Diplom-Rechtspfleger (FH) am Amtsgericht Koblenz und verfügt über eine mehr als 25jährige Berufserfahrung. Er ist Mitherausgeber und Mitautor zahlreicher Werke zum Zwangsvollstreckungs-, Insolvenz- und Kostenrecht und gefragter Referent für Anwaltvereine, Reno-Vereinigungen sowie Unternehmen und Banken. Bei Peter Mock können Sie sicher sein: Er kann Ihnen mit seinem Buch wie kaum ein Zweiter bei allen Zweifelsfällen in Sachen Forderungsvollstreckung weiterhelfen! Optimale Orientierung dank sinnvollem Aufbau "Praxis der Forderungsvollstreckung" bietet detailliertes Wissen zu allen Problembereichen. Dank der übersichtlichen Darstellung eignet sich dieser Praxisratgeber hervorragend zum Nachschlagen. Sie finden in 10 Kapiteln sowohl fundiertes Basiswissen zu allen Aspekten der Forderungsvollstreckung als auch detaillierte Informationen zu allen Spezialfällen: Aus dem Inhalt:1 Zwangsvollstreckung2 Begriff der Geldforderung3 Die Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung4 Verbindliche Formulare für die Forderungspfändung5 Das Pfändungsverfahren6 Die Pfändung von Arbeitseinkommen7 Das Pfändungsschutzkonto8 Die Pfändung anderer Vermögensrechte9 Die Pfändung von Sozialleistungen10 Die Pfändung von Ansprüchen auf Herausgabe oder Leistung körperlicher Sachen Ihr Wegweiser für eine erfolgreiche Vollstreckung! "Praxis der Forderungsvollstreckung" überzeugt nicht nur mit praktischen Musterformulierungen; zusätzlich zeigt dieser Titel auch, wie Sie die erforderlichen Folgeanträge schnell und sicher bearbeiten. Dank vieler Muster, Checklisten und praxiserprobten Tipps ist "Praxis der Forderungsvollstreckung" Ihr Leitfaden, wenn es um taktisch kluges Vorgehen für eine erfolgreiche Vollstreckung geht. Jetzt "Praxis der Forderungsvollstreckung" kennenlernen!

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Die Praxis der Forderungsvollstreckung
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl Forderungsvollstreckungen selbstverständlich zum Arbeitsalltag einer Anwaltskanzlei gehören, erfreuen sie sich jedoch in aller Regel keiner besonders großen Beliebtheit. Denn strenge Formalismen von Seiten der Behörden können Ihnen als Anwalt oder Ihren damit befassten Mitarbeitern einige Kopfschmerzen bereiten. Bisher fehlte Ihnen für diese Fälle eine konkrete Handlungsanleitung - doch die gibt es jetzt! Nutzen Sie ab sofort die Neuerscheinung "Praxis der Forderungsvollstreckung"! Jetzt "Praxis der Forderungsvollstreckung" kennenlernen Forderungsvollstreckungen schnell und sicher abschließen Forderungsvollstreckungen gehören zu den Tätigkeiten innerhalb Ihrer anwaltlichen Arbeit, die man schnell vom Tisch haben möchte. Das ist oft leichter gesagt als getan. Denn die Forderungsvollstreckung ist nicht nur ein sehr weitreichendes, sondern auch ein schwieriges Teilgebiet des Vollstreckungsrechts. Wer hier nicht alle taktischen Kniffe kennt, hat es schwer, Fälle dieser Art schnell zum Abschluss zu bringen. Aber Hilfe ist jetzt da: Das neue Buch "Praxis der Forderungsvollstreckung" unterstützt Sie und Ihre Mitarbeiter bei allen Aspekten dieses komplizierten Feldes. Der Autor: Er weiß genau, worauf es ankommt Bei der Forderungsvollstreckung müssen Sie zwingend die amtlichen Vordrucke verwenden, die dann von einem Rechtspfleger geprüft werden. Wer könnte Ihnen also in diesen Fällen besser helfen als ein erfahrener Rechtspfleger, der mit allen Tücken und Widrigkeiten dieses Gebietes bestens vertraut ist? Peter Mock, Autor von "Praxis der Forderungsvollstreckung", ist Diplom-Rechtspfleger (FH) am Amtsgericht Koblenz und verfügt über eine mehr als 25jährige Berufserfahrung. Er ist Mitherausgeber und Mitautor zahlreicher Werke zum Zwangsvollstreckungs-, Insolvenz- und Kostenrecht und gefragter Referent für Anwaltvereine, Reno-Vereinigungen sowie Unternehmen und Banken. Bei Peter Mock können Sie sicher sein: Er kann Ihnen mit seinem Buch wie kaum ein Zweiter bei allen Zweifelsfällen in Sachen Forderungsvollstreckung weiterhelfen! Optimale Orientierung dank sinnvollem Aufbau "Praxis der Forderungsvollstreckung" bietet detailliertes Wissen zu allen Problembereichen. Dank der übersichtlichen Darstellung eignet sich dieser Praxisratgeber hervorragend zum Nachschlagen. Sie finden in 10 Kapiteln sowohl fundiertes Basiswissen zu allen Aspekten der Forderungsvollstreckung als auch detaillierte Informationen zu allen Spezialfällen: Aus dem Inhalt:1 Zwangsvollstreckung2 Begriff der Geldforderung3 Die Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung4 Verbindliche Formulare für die Forderungspfändung5 Das Pfändungsverfahren6 Die Pfändung von Arbeitseinkommen7 Das Pfändungsschutzkonto8 Die Pfändung anderer Vermögensrechte9 Die Pfändung von Sozialleistungen10 Die Pfändung von Ansprüchen auf Herausgabe oder Leistung körperlicher Sachen Ihr Wegweiser für eine erfolgreiche Vollstreckung! "Praxis der Forderungsvollstreckung" überzeugt nicht nur mit praktischen Musterformulierungen; zusätzlich zeigt dieser Titel auch, wie Sie die erforderlichen Folgeanträge schnell und sicher bearbeiten. Dank vieler Muster, Checklisten und praxiserprobten Tipps ist "Praxis der Forderungsvollstreckung" Ihr Leitfaden, wenn es um taktisch kluges Vorgehen für eine erfolgreiche Vollstreckung geht. Jetzt "Praxis der Forderungsvollstreckung" kennenlernen!

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Zwangsvollstreckung, m. CD-ROM
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Formularbuch mit dem systematischen Aufbau nach der Paragrafenfolge des Gesetzes bietet Muster zu jeder relevanten zwangsvollstreckungsrechtlichen Vorschriftder ZPOdes ZVGdes FamFGder EuGVVOEs verbindet auf unschlagbare Weise die Vorteile von Kommentar und Formularbuch: Die durchdachte Zusammenstellung der Muster sorgt für optimale Unterstützung im Praxisalltag. Sie wurden so gestaltet, dass anhand ihrer eine möglichst große Bandbreite verfahrensrechtlicher Probleme dargestellt und erläutert werden kann. Weit über 400 Musterformulierungen werden satzgenau kommentiert. Dabei werden die oft unterschiedlichen Sichtweisen von Gericht und Anwalt in Form von eigens passenden Mustern berücksichtigt. Zusätzliche Hilfe für das Auffinden von Mustern bietet das alphabetische Musterverzeichnis. Besonders hilfreich für die Praxis ist die bewährte Tabelle pfändbarer Gegenstände. Die Neuauflage berücksichtigt unter anderem:Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten mit Wirkung zum 01.07.2014Neufassung der Gerichtsvollzieherordnung (GVO) mit Wirkung v. 01.09.2013Neufassung der Geschäftsanweisung für Gerichtsvollzieher (GVGA) mit Wirkung vom 01.09.2013Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 (Brüssel-Ia-VO) sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften v. 15.07.2014Pfändungsfreigrenzenbekanntmachung 2013 vom 26.03.2013Zwangsvollstreckungsformular-Verordnung (ZVFV) in der Fassung vom 16.06.2014 Die Autoren:Ralf Bendtsen, Vorsitzender Richter am Landgericht, Lüneburg Dr. Jens Brögelmann, Richter am Oberlandesgericht, Köln Dr. Stephanie Eberl, LL.M. oec., Rechtsanwältin, München Dr. Walter Eberl, Rechtsanwalt und Solicitor (England und Irland), München Walter Gierl, Richter am Oberlandesgericht, München Dr. Heinz K. Haidl, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und für gewerblichen Rechtsschutz, Ingolstadt Dr. Holger Jäckel, Richter am Landgericht, Nürnberg Dr. Erik Kießling, Richter am Oberlandesgericht, Zweibrücken Jens Rathmann, Richter am Oberlandesgericht, Frankfurt Dr. Oliver Siebert, LL.M. (London), Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht und für Erbrecht, Mainz Rainer Sievers, Diplom-Rechtspfleger, Dortmund Dr. Norbert Sitzmann, Richter am Oberlandesgericht, München Dr. Christoph Ullrich, Präsident des Landgerichts, Limburg Dr. Marcus Wilhelm, Richter am Landgericht, Marburg

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Das deutsche Desaster
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Euro verbindet eine Bankrottgemeinde mit Insolvenz ver schlep pung.Die Schulden des Euro wirken auf alle EU-Länder, welche die täglichschwächer werdende Währung zähneknirschend stützen.Deutschland ist eine Scheindemokratie, eine Diktatur der Geld händ -ler, deren Mario net ten Politiker sind, die weiterhin gegen das Volkarbeiten.Noch findet der Krieg auf den Konten statt. Diktatoren schüren Angstdavor, dass Kon ten leer sein könnten, und bedienen sich zur gleichenZeit an Geld, Vermögen und Wer ten, die ihnen nicht gehören. DiePresse be richtet nicht aufklärerisch, die Jurispru denz urteilt nachparteipolitischen Interes sen.Volker Hans Rey, Jahrgang 1942, Steuer be -rater a. D., Diplom Versicherungs sachver ständi -ger, Wirtschaftsmathematiker mit dem Spezial -gebiet der Alterssicherungssysteme, Initiator derGemeinschaft 'Menschen für Demo-kratie'(www.menschenfuerdemo-kratie.de), die dazubeitragen will, eine kritische Sicht auf Themenwie den ESM/Fiskalpakt und das geeinte Europaeiner breiten Masse zugänglich zu machen undmit diversen Kampagnen gegen Rechtsverstößedes Staates vorgeht.Dr. Michael Humphrey, Jahrgang 1975, Rechts -anwalt mit Tätigkeitsschwerpunkten VerfassungsundEuroparecht, Internationales Privatrecht undallgemeines Zivilrecht, initiiert und begleitetrechtliche Initiativen für 'Menschen für Demo -kratie', so Verfahren gegen die Bundes re gie -rung wegen Veruntreuung von Steuergeldern,vor Sozialgerichten zur Festsetzung von Hartz IVoder Klagen vor dem Bundesver fassungs gerichtgegen den ESM/Fiskalpakt.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot